Tierarztpraxis

und      

Energiearbeit

Dr. R. Hofmann

Herzlich Willkommen


Aktuelle Nachrichten

GIFTKÖDER

In regelmäßigen Abständen häufen sich Fälle von Vergiftungen. Bitte geben Sie gut Acht, wenn Ihr Tier dazu neigt, Dinge vom Boden aufzunehmen!

Manche Gifte wirken sehr schnell, andere aber erst innerhalb von Tagen. Meist kommt es - abhängig natürlich von der Dosis und der individuellen körperlichen Verfassung - zu Abgeschlagenheit, Erbrechen und/oder Durchfall. Auch Blutungen können möglich sein. Je früher ein Vergiftungsfall zur Behandlung kommt, umso größer sind die Überlebenschancen!

Tipp: Für viele Gifte wie auch "unspezifische" Darmprobleme erweist sich Tierkohle als gutes Hausmittel, da sie Toxine binden kann.